Infos und Berichte

Friedensnobelpreis für Nadia Murad

15.10.2018 | Mayener Forum gegen Gewalt begrüßt Vergabe des Friedensnobelpreises an Nadia Murad. … mehr

Forum gegen Gewalt sorgt für Aufmerksamkeit

29.5.2017 | Mayener Forum gegen Gewalt sorgt für Aufmerksamkeit. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger informierten sich auf dem Mayener Marktplatz. … mehr

Frauen rechtlich besser vor Gewalt geschützt

28.2.2018 | „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen“ seit 1. Februar in Kraft — Mayener Forum gegen Gewalt informiert. … mehr

Starker Schutz für „Starke Opfer“

20.9.2017 | Stalkingparagraph und Gewaltschutzgesetz wurden reformiert — Mayener Forum gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen informiert. … mehr

Reform des Sexualstrafrechts

28.7.2017 | Am 10. November vergangenen Jahres ist das neue Sexualstrafrecht in Kraft getreten. Damit ist ein Übergriff dann strafbar, wenn er gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person durchgeführt wird. … mehr

„Rosen statt Veilchen“

Infostand des Mayener Forum

29.5.2017 | Das „Mayener Forum gegen Gewalt“ machte mit einem Infostand auf sich aufmerksam, kam mit Passanten ins Gespräch und verteilte „Rosen statt Veilchen“. … mehr

„Kissenschlacht“ mit bissigem Hintergrund

8.10.2016 | Fotoausstellung „Manchmal koche ich vor Wut“ zeigt Fotos von bestickten Kissen mit Sprüchen wie „Lebst Du schon, oder schlägt er noch“. … mehr

„Erreichen wir heute nur eine Betroffene

dann ist es schon ein Erfolg“

1.6.2016 | An einem Samstagvormittag im Mai. Die Frauen vom Mayener Forum gegen Gewalt kommen mit den Menschen ins Gespräch, reichen Infomaterialien weiter. … mehr

Der Fall Sauvage — Warum bleiben Frauen

so lange bei ihren Peinigern?

24.5.2016 | Warum hat diese Frau die Gewalt solange ausgehalten und bei der Gewalt gegenüber ihren Kindern zugeschaut? Warum bleiben Frauen so lange bei ihren Peinigern? … mehr

Nein zu Gewalt gegen Frauen

— Rechtliche Situation nicht immer einfach

5.2.2016 | Was in Köln geschehen ist, schockiert so sehr, weil die Gewalt gegen Frauen in der Öffentlichkeit stattfand und in so massiver Anzahl. Wie ist das rechtlich zu sehen? … mehr
Termine — zur Zeit keine — Infos inanderen Sprachen Infos in anderen Sprachen— Broschüren und Flyer — finden Sie auf der Websitedes Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz und können sie dort downloaden.  … mehr